Antrag auf Brunnenneubau

Bitte nehmen Sie sich beim Ausfüllen des Antrages genügend Zeit.

Schicken Sie das ausgefüllte Formular an den Vorstand. Per E-Mail, per Post oder werfen Sie den Antrag in den Vereinsbriefkasten.

 

Der Vorstand wird nach einer Vor-Ort-Begehung über dieses Vorhaben entscheiden. Bitte beachten Sie, dass nach einem positiven Bescheid durch den Vorstand, ein zertifizierter Brunnenbauer zu beauftragen ist. Der Brunnenbauer ist gesetzlich verpflichtet, alle Umwelt- sowie technischen Kriterien zu prüfen. Er hat alle Genehmigungen durch die zuständigen Behörden einzuholen. 

 

Sofern mehrere Gartenfreunde sich für den Bau eines Brunnen zusammenschließen, sind die Kosten für die Verlegung der Leitungen etc. selbst zu tragen.

 

Download
Antrag Brunnenneubau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.0 KB